Wohnen und Arbeiten in Bern

​5 Gründe zum Wohnen und Arbeiten in Bern

Bern, die Hauptstadt der Schweiz, steht trotz malerischer Altstadt und politischer Bedeutung immer noch etwas im Schatten der Technologie- und Pharma-Metropolen Zürich und Basel. Doch Bern hat mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick meinen könnte. Hier sind 5 Gründe zum Wohnen und Arbeiten in Bern:

1: Der Lebensrhythmus

Während man in Zürich auf dem Weg zur Arbeit versucht Kaffee trinkend den gestressten Pendlern an der Bahnhofstrasse auszuweichen, kann man in Bern sorglos mit dem Fahrrad zur Arbeit. Bern ist die Stadt mit den meisten Velostationen in der Schweiz. An ihnen kann man preiswert normale Velos oder E-Bikes mieten. Auch im Umgang mit den Menschen sind die Berner viel gemächlicher; ob das wohl am Dialekt liegt?

2: Das Preisniveau

Im Vergleich der Mietpreise von 3-Zimmer Wohnungen liegt Bern am unteren Rand der 15 grössten Schweizer Städte. Mit etwas Glück hat man sogar die Chance auf eine schöne Altbauwohnung im lebhaften Zentrum der Stadt. Auch für das vielfältige Essen in der Hauptstadt bezahlt man im Vergleich zu den anderen Grossstädten weniger. Eine Familie kann sich so problemlos eine Wohnung in der Stadt leisten um das lästige Pendeln zu den Vororten zu vermeiden.

3: Der Röstigraben

Bern liegt nahe der fiktiven Grenze innerhalb der Schweiz. Dies macht sich vor allem bemerkbar durch die Vermischung der Romans- und Deutschschweizer Kultur und den höheren Anteil an zwei- oder sogar dreisprachigem Fachpersonal. Gerade für französischsprachige Leute bietet Bern einen einfacheren Einstieg. Auch die Nähe an imposanten Ausflugszielen ist ein grosser Vorteil. Familienfreundliche Aktivitäten gibt es in der ganzen Region.

4: Die Lebensqualität

Mit der Lage an der Aare, den verschiedenen Parks und Waldstücken in und um die Stadt, gibt es in Bern viele Ausgleichsmöglichkeiten neben der Arbeit. Von einem morgendlichen Spaziergang an der Aare bis zu einem Fussballspiel mit den Kindern auf der grossen Allmend ist alles möglich. Auch kulturell gibt die Stadt sehr viel her. Nebst der grossen Altstadt und dem Bundeshaus gibt es auch den modernen, nördlichen Teil der Stadt. Das Stade de Suisse, die Bern-Expo und weitere Attraktionen bieten regelmässig interessante Event, Sportanlässe und Konzerte.

5: Der Arbeitsmarkt

Die Stadt Bern bietet Arbeitsstellen in vielen verschieden Branchen und hat in den letzten Jahren noch einmal einen Aufschwung erlebt. Die Arbeitslosenrate sank unter den in der Schweiz ohnehin schon tiefen Wert von 2,7 Prozent, auf 1,9 Prozent. Viele wichtige Schweizer Unternehmen haben ihren Hauptsitz in Bern und suchen für die Herausforderungen der Digitalisierung qualifiziertes Fachpersonal.

Haben diese 5 Gründe Ihr Interesse geweckt, um in Bern zu arbeiten? Dann bringen Sie Ihren CV jetzt auf den neusten Stand mit Hilfe unseres Artikels und melden Sie sich bei uns für Ihren neuen IT Job in Bern.